Anpassung an kontinuierliche Veränderungen

Veränderungsbereitschaft stärken

Ist ein Seminar für agile Führung wirklich nötig, oder ist das nur ein kurzfristiger Trend, der bald wieder verschwindet? Wir sind davon überzeugt: auf jeden Fall! Denn das aktuelle geschäftliche Umfeld ist komplexer, mehrdeutiger und inzwischen auch volatiler als je zuvor. Der Begriff VUCA beschreibt diese Situation sehr deutlich. Bei Mitarbeitern – und Führungskräften – kann dies zu Ablenkung, Stress und Entfremdung führen. Um kontinuierliche Veränderungen erfolgreich zu meistern, müssen Führungskräfte und die von ihnen geführten Mitarbeiter extrem anpassungsfähig sein. Wenn Chefs die Veränderungsbereitschaft fördern und die Ambiguitätstoleranz erhöhen, schaffen sie die Voraussetzungen für agile Führung. Und versetzen sich und ihre Teams in die Lage, inmitten von stetigem Wandel und permanenter Unsicherheit auf hohem Niveau zu agieren.


Der Nutzen für Ihr Unternehmen

Das Seminar Anpassung an kontinuierliche Veränderungen vermittelt die Gundvoraussetzungen für agile Führung. Ihre Führungskräfte verbessern die eigene Anpassungsfähigkeit und Ambiguitätstoleranz, sowie jene Ihrer Mitarbeiter. Dadurch kann Ihre Organisation agiler auf Marktveränderungen reagieren und Change Prozesse erfolgreicher gestalten. Auch im Tagesgeschäft profitiert Ihr Unternehmen von einem konstant hohen Leistungsniveau trotz permanentem Veränderungsdruck.



Wer teilnehmen sollte

Alle Führungskräfte, die in der Lage sein müssen, inmitten des konstanten Wandels und der heutigen Unsicherheit auf hohem Niveau zu operieren.


Was die Teilnehmer lernen

Unser Seminar für agile Führung befähigt Ihre Führungskräfte dazu:

Agile Führung erfordert Anpassungsfähigkeit. 3 Faktoren, die diese positiv beeinflussen.
Einflussfaktoren der Anpassungsfähigkeit
  • Mit mehr Veränderungen und Unsicherheiten umzugehen bei gleichzeitig hohem Leistungsniveau.
  • Mithilfe eines Prozesses die Auswirkungen von Störungen, Ablenkungen, Stress und Ängsten auf ihre Leistung sofort zu reflektieren und zu reduzieren.
  • Einen Aktionsplan zur langfristigen Verbesserung der eigenen Anpassungsfähigkeit zu entwickeln.

Die Inhalte im Detail

Produktänderung bei CoolCandy Co.:
In einer Geschäfts-Simulation reagieren die Teilnehmer auf Veränderungen, die auf ihre kleinen funktionalen Teams und ihre Arbeit einwirken und reflektieren dann, wie ihr tatsächliches Verhalten mit ihrer Selbsteinschätzung der Anpassungsfähigkeit übereinstimmt.

Mein Profil zur Anpassungsfähigkeit:
Die Teilnehmer reflektieren alle Dimensionen der Anpassungsfähigkeit.

Erfolgsrezepte zur Verbesserung der Anpassungsfähigkeit:
Die Teams identifizieren und reflektieren ein positives Videobeispiel für die drei in der Forschung identifizierten Kernelemente der Anpassungsfähigkeit und schulen sich dann gegenseitig in bewährten Praktiken für die drei Elemente.

Vier Praktiken zur Verbesserung der inneren Stimme:
Die Teilnehmer lernen und üben einen Prozess, mit dem sie ihre innere Stimme bei Störungen und Widrigkeiten positiv gestalten können.


Implementierung und Lernformate

Seminar agile Führung 1
Lernpfad für nachhaltigen Führungserfolg
InhouseOnlineE-LearningMobile AppTrain-the-Trainer
0,5 Tage2 * 90 MinutenDemnächst verfügbarVerfügbar (English)Für Mitglieder der Alliance inklusive!

Weitere Details

Bild von Andreas Leschke, Experte für agile Führung.

Andreas Leschke

beantwortet gerne Ihre Fragen zu diesem Seminar!

Sprachen, in denen das Seminar agile Führung verfügbar ist.

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Japanisch, Chinesisch

Icon für PDF-Datei
Seminarbeschreibung




Beiträge zum Thema

Macht der Gewohnheit

Die Macht der Gewohnheit hindert auch Führungskräfte daran, neu erlerntes Führungsverhalten am Arbeitsplatz umzusetzen. Dieser Artikel zeigt Lösungsansätze auf.

Weiterlesen