Grundlagen für Führungskräfte

und High Potentials, die demnächst in eine Führungsrolle wechseln

Führungskräfte der ersten Führungsebene sind die größte und wohl wichtigste Gruppe von Führungskräften in jedem Unternehmen. Als Dreh- und Angelpunkt in den Bereichen Strategieumsetzung, Kundenzufriedenheit und Mitarbeiterengagement sind sie der wichtigste Akteur für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung. Viele dieser Manager sind außerdem erst vor kurzem vom Kollegen zum Vorgesetzten geworden und müssen sich nun schnell in ihre neue Rolle als Chef einfinden. Dabei müssen sie oft unter starken Kosten- und Ressourcenbeschränkungen operieren. Denn den technologischen Fortschritt, den ständig zunehmenden Veränderungsdruck und die Verpflichtung, die Geschäftsziele zu erreichen, spüren sie unmittelbar an vorderster Front. Dieses Seminar stattet vor allem Nachwuchsführungskräfte mit den Grundlagen aus, um unter diesen Bedingungen erfolgreich zu sein.


Der Nutzen für Ihr Unternehmen

Ihre Führungskräfte der ersten Ebene sind mit den erforderlichen Führungsqualitäten ausgestattet, um mithilfe ihrer Mitarbeiter Geschäftsergebnisse zu erzielen und so den Erfolg ihres Unternehmens zu steigern.



Wer teilnehmen sollte

Das Seminar „Grundlagen für Führungskräfte“ ist sowohl für neue als auch erfahrenere Führungskräfte der ersten Ebene ein Muss. Es kann auch für Führungskräfte der mittleren Ebene geeignet sein, die sich auf wesentliche Praktiken der Personalführung konzentrieren wollen.


Was die Teilnehmer lernen

Unser Seminar befähigt Ihre Führungskräfte, die vom Kollegen zum Vorgesetzten werden oder vor Kurzem wurden, dazu:

Vier neue Fähigkeiten auf dem Weg vom Kollegen zum Vorgesetzten: Motivation, Führungsdenken, Coaching und Delegation.
Grundlegende Führungskompetenzen für neue Manager
  • Ergebnisse durch die Mitarbeiter zu erzielen, die an sie berichten.
  • mehr Anstrengungen in hochwertige Aktivitäten zu investieren.
  • die Teammitglieder auf ein höheres Leistungsniveau zu coachen.
  • die Fähigkeit des Teams auszubauen, Geschäftsergebnisse durch effektive Zielsetzung und Delegation zu steigern.
  • die Bereitschaft der Teammitglieder, mehr Eigeninitiative zu zeigen, zu erhöhen.

Die Inhalte im Detail

Grundlagen für Führungskräfte besteht aus fünf Modulen:

Die Einführung in die Grundlagen
hilft, Denkweisen auf dem Weg vom Kollegen zum Vorgesetzten zu verändern. Es ist der Einstieg in die Herausforderungen der Führungsaufgaben und in die entscheidenden (forschungsbasierten) Praktiken, um diese zu meistern. Das Modul ermöglicht den Teilnehmern die Reflexion und zeigt ihnen wie sie sich selbst bei diesen Praktiken in ihrer Vorbereitungsarbeit eingeschätzt haben.

Denken wie eine Führungskraft
stellt das Verhalten vor, das für die meisten Führungskräfte zu Barrieren für eine effektive Führung wird. Es bietet ein Modell, das den Teilnehmern hilft, spezifische Wege zu finden, sich mehr auf hochwertige Aktivitäten zur Mitarbeiterführung zu konzentrieren (ohne die Leistung in anderen Bereichen zu beeinträchtigen) und die Werkzeuge dafür.

Ihr Team coachen
bietet Wissen und Werkzeuge, die es den Teilnehmern ermöglichen, die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter zu beurteilen, die Leistung durch Feedback zu verstärken, zu entwickeln und zu verbessern, proaktive Pläne zur Behebung von Leistungsproblemen zu erstellen und effektive Coaching-Gespräche zur Leistungssteigerung zu führen.

Ergebnisse durch Andere erzielen
bietet Rahmen und Werkzeuge, um die Teilnehmer zu befähigen, mit ihren Mitarbeitern klare Leistungsziele zu setzen, die die wichtigsten Prioritäten widerspiegeln. Sie lernen, strategisch zu delegieren, sowohl in Bezug auf die zu delegierenden Aufgaben als auch darauf, wie sie diese delegieren.

Menschen motivieren
stellt Wissen und Werkzeuge zur Verfügung, um zu erkennen, wann Menschen motiviert und engagiert sind und wann nicht. Außerdem lernen Sie, die Kernbedürfnisse anderer zu identifizieren und Maßnahmen zur Verbesserung der individuellen und teamorientierten Leistungsbereitschaft zu ergreifen.


Implementierung und Lernformate

Zusätzlich zum Seminar gibt es Vorbereitungs- und Vertiefungsinhalte. So wird das Lernergebnis nachhaltig.
Der Lernpfad für nachhaltigen Führungserfolg
InhouseOnlineE-LearningMobile AppTrain-the-Trainer
2 Tage4 x 2 StundenDemnächst verfügbarVerfügbar (English)Für Mitglieder der Alliance inklusive!

Weitere Details

Bild von Ute Sändig, Expertin für das Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten.

Ute Sändig

beantwortet gerne Ihre Fragen zu diesem Seminar!

Sprachen, in denen das Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten verfügbar ist.

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Japanisch, Chinesisch

Icon für PDF-Datei
Seminarbeschreibung




Beiträge zum Thema

Jeder führt jeden Tag – aber wie?

Wenn „Jeder führt jeden Tag“ gelingen soll, müssen alle Mitarbeiter zur Führung befähigt werden. Das erfordert Personalentwicklung ohne Beschränkungen. Mit der Alliance schaffen wir hierfür die Voraussetzung.

Weiterlesen