Unter Druck Vertrauen schaffen

Gegenseitiges Vertrauen macht alles leichter

Neue geschäftliche Herausforderungen setzen die Führungskräfte des 21. Jahrhunderts ständig unter Druck. Umso wichtiger sind Vertrauen und Respekt, weil auf ihrer Basis Zusammenarbeit und Erfolg gedeihen. Aber eine Führungskultur kann man nicht einfach aufbauen oder gar verordnen. Sie kann nur in der täglichen Arbeit entstehen, wenn vertrauensfördernde Führungsprinzipien konsequent gelebt werden. Deshalb braucht jeder in der Organisation mehr denn je ein tiefes Verständnis dieser Führungsprinzipien und Hilfe bei deren Anpassung an die eigenen Geschäftsrealitäten. Das Seminar Vertrauenskultur aufbauen vermittelt zeitgemäße Führungsprinzipien, damit Führungskräfte auch unter schwierigen Bedingungen Vertrauen aufbauen und agil weiterentwickeln können.


Der Nutzen für Ihr Unternehmen

Führungskräfte mit soliden Führungsfertigkeiten und -Grundsätzen, die dabei helfen, die Produktivität zu erhöhen und belastbare Arbeitsbeziehungen aufzubauen.



Wer teilnehmen sollte

Alle Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, die Glaubwürdigkeit und Vertrauen gewinnen, ein breites Netzwerk effektiver Beziehungen aufbauen, auch unter Druck ein positives Arbeitsumfeld erhalten und hoch belastete Situationen mit anderen entschärfen müssen.


Was die Teilnehmer lernen

Dieses Seminar befähigt Ihre Führungskräfte dazu, eine Vertrauenskultur aufzubauen, indem sie lernen:

Treppe mit 6 Schritten, die eine Vertrauenskultur aufbauen helfen.
6 Schritte zur Vertrauenskultur
  • zu erläutern, wie sich aktuelle Geschäftsprobleme auf ihr Unternehmen und ihre Fähigkeit, Ergebnisse zu erzielen, auswirken.
  • die Grundprinzipien einer Vertrauenskultur zu diskutieren und wie sie Führungskräften helfen, effektive Arbeitsbeziehungen aufzubauen.
  • die Grundprinzipien in ihr tägliches Arbeitsverhalten zu integrieren.
  • die Grundprinzipien zur Lösung organisatorischer Probleme so einzusetzen, dass sie die Geschäfts­ergebnisse sowohl für sich selbst als auch für ihre Unternehmen optimieren können.

Die Inhalte im Detail

Das Programm beginnt mit der Diskussion der Teilnehmer, wie aktuelle wesentliche und wiederkehrende Geschäftsprobleme nicht nur ihre eigene Fähigkeit beeinflussen, in ihrem Job produktiv zu sein, sondern auch die Fähigkeit des Unternehmens, Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Die Teilnehmer werden dann in die Grundprinzipien für den Aufbau einer Vertrauenskultur eingeführt:

  • Sich auf die Situation, das Thema oder das Verhalten konzentrieren, nicht auf die Person.
  • Das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl anderer achten.
  • Konstruktive Beziehungen pflegen.
  • Die Initiative ergreifen, um die Dinge besser zu machen.
  • Mit gutem Beispiel vorangehen.
  • Über den Moment hinausdenken

Implementierung und Lernformate

Zusätzlich zum Seminar gibt es Vorbereitungs- und Vertiefungsinhalte. So wird das Lernergebnis nachhaltig.
Der Lernpfad für nachhaltigen Führungserfolg
InhouseOnlineE-LearningMobile AppTrain-the-Trainer
0,5 Tage2 Stunden90 MinutenVerfügbar (English)Für Mitglieder der Alliance inklusive!

Weitere Details

Bild von Ute Sändig, Expertin für das Seminar Vertrauenskultur aufbauen.

Ute Sändig

beantwortet gerne Ihre Fragen zu diesem Seminar!

Sprachen, in denen as Seminar Vertrauenskultur aufbauen verfügbar ist.

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Japanisch, Chinesisch

Icon für PDF-Datei
Seminarbeschreibung